Team Workshop virtuell durchführen

Virtuell & Remote
Team Workshop

Virtueller Team Workshop: Format für Remote Teams.

Unsere Welt befindet sich im Wandel. Wir arbeiten immer flexibler, eigenständiger, von unterschiedlichen Standorten oder im Home Office. Nicht immer haben wir die Möglichkeit, uns persönlich an ein und demselben Ort zu treffen. Wir haben mit dem virtuellen Team Workshop ein Format gefunden, um Teams zu helfen, auch in dieser Situation kreativ und produktiv zusammenzukommen. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Teamarbeit virtuell stärken. Jetzt Workshop anfragen!

Wie setzen wir einen virtuellen Team Workshop um?

Unsere Virtual Workshops setzen wir mit Video-Call-Lösungen und digitalen Werkzeugen um:

Zoom Video-Team-Call

Zoom bietet die Möglichkeit, neben Video-Calls mit allen Teilnehmer Gruppen-Breakouts in virtuellen Kollaborationsräumen durchzuführen. Die Aufteilung der Gruppen übernimmt unser Moderator und Facilitator. Um euch in den virtuellen Workshop einzuwählen, erhaltet ihr einen Link per E-Mail- oder Kalendereinladung, den ihr anklicken könnt. Weitere Infos zu zoom erhaltet ihr hier.

Microsoft Teams

Microsoft Teams bietet eine gute Alternative. Wenn ihr schon einen Teams-Account habt, könnt ihr zum Zeitpunkt des Team Workshops direkt per Klick auf die Einladung teilnehmen. Falls ihr noch nicht Teams genutzt habt, findet ihr hier alle Infos zur Einwahl ohne Account.

Mural: Digitale Zusammenarbeit im Team

Mural setzen wir als digitales Whiteboard ein, um gemeinsam interaktiv an Themenstellungen zu arbeiten. Der Moderator gibt euch hier während des virtuellen Workshops einen Link, mit dem ihr Zugriff auf das Whiteboard erhaltet. Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig. Ihr könnt euch vorab hier informieren: https://www.mural.co

Weitere digitale Tools

Weitere digitale Tools können je nach Inhalt und Zielsetzung des Workshops zum Einsatz kommen. Wir achten darauf, dass diese einfach und intuitiv anwendbar sind und keine zusätzlichen Anmeldungen bzw. Installationen benötigen.

Unser Angebot: Virtueller Team Workshop

Ihr habt die Wahl: Bestimmt mit uns euren Schwerpunkt aus dem Macher-Team-Ansatz. Greifbare Ergebnisse aus einem Remote Workshop erhaltet ihr zu folgenden Fragestellungen:

Wo stehen wir als Team? Was verbindet uns? Wie können wir als Team zusammenrücken? Wie wollen wir zusammenarbeiten? Wie können wir unsere physische und digitale Teamarbeit effizienter gestalten? Brauchen wir neue Teamstrukturen? Welche Teamrollen gibt es? Wie wollen wir uns als Team weiterentwickeln? Auf welche Ziele und Aufgaben wollen wir uns im nächsten Quartal oder Jahr fokussieren?

Unsere virtuellen Berg & Macher Team Workshops enthalten:

  • Telefonisches Beratungsgespräch zur Themenauswahl
  • Konzeption
  • Durchführung durch Team Workshop Moderator und Team Coach (halber Tag)
  • Nachbereitung und Empfehlungen
Teamarbeit im virtuellen Workshop stärken. Jetzt anfragen!

Virtuelle Team Workshop-Beispiele

Einige Beispiele von virtuellen Team Workshops, die wir bereits erfolgreich und mehrfach durchgeführt haben:

  • Teamanalyse: Standortbestimmung
  • Fahrplan für das Team: Kleingruppen-Brainstorming, um Projekte, Themen und Maßnahmen zu priorisieren
  • Impulse zum „Agile Mindset“
  • Training zu Teamkultur und zum Macher-Team-Ansatz
  • Workshop zu Leitbild-Prozess, Mission, Vision, Purpose für die gemeinsame Ausrichtung
  • Kick-Off Prozess Teamentwicklung

Virtuelle Teamübungen haben wir für euch auch in unserer Serie zu „Führung, Motivation und Zusammenhalt in unsicheren Zeiten“ auf unserem Blog veröffentlicht.

Für unsere virtuellen Team Workshops greifen wir auf die solide Ausbildung unseres Trainerteams zurück: Wir halten Zertifizierungen als Business Trainer und für Modern & New Leadership.

Berg-Macher-Virtueller-Workshop-Bsp
Berg-Macher-Virtueller-Team-Workshop-Mural
Berg-Macher-Virtueller-Team-Workshop-2

Unsere 7 wichtigsten Tipps für einen erfolgreichen virtuellen Team Workshop

Virtueller Workshop = Video an. Was ihr bitte bei der Technik am Arbeitsplatz beachten solltet:

  • Bitte benutzt einen Laptop mit Kamera und Kopfhörer mit Mikrofon.
  • Bonuspunkt Kopfhörer: Eure Stimme wird durch das externe Mikro an den Kopfhörern viel besser erfasst. Kopfhörer, die zudem die Hintergrundgeräusche reduzieren, sind ideal.
  • Damit die Kamera euer Bild gut wiedergeben kann, wäre es gut, wenn ihr euch vor einer direkten Lichtquelle befindet. Licht, das von hinten auf euch fällt, lässt euch in der Kamera sehr dunkel wirken und erschwert es euren Kollegen, mit euch zu kommunizieren.

Starke Verbindung gesucht?

  • Bitte stellt eine leistungsstarke Internetverbindung sicher. In unserem Workshop werden wir Video, Ton und digitale Werkzeuge parallel nutzen.
  • Um sicherzugehen könnt ihr vorab einen Online Speed-Test machen, solltet ihr euch nicht in eurer gewohnten Umgebung befinden.

Wie könnt ihr ein optimales Umfeld für einen Remote Team Workshop schaffen?

  • Achtet bitte auf einen Arbeitsplatz ohne ablenkende Faktoren im Hintergrund. Eine weiße Wand ist ideal.
  • Zudem könnt ihr in zoom und Microsoft Teams euren Hintergrund unscharf stellen.

Was ist eine gute Arbeitsatmosphäre für einen erfolgreichen virtuellen Team Workshop?

  • Der Workshop lebt von eurer aktiven Beteiligung. Ihr könnt hierzu jederzeit die Hand physisch heben, wenn euer Video eingeschaltet ist oder im Chat eine Nachricht posten, damit euch der Moderator aufrufen kann. So können wir gemeinsam für eine gute Kommunikation sorgen.
  • Falls ihr gerade nicht sprechen solltet: Bitte denkt daran, euch auf „Mute“ (Mikro aus) zu stellen.

Alles klar und was macht ihr so? Wir sind euer Team Workshop Moderator

  • Unser Moderator wird je nach Gruppengröße Rollen verteilen. Bei großen Gruppen setzen wir einen Co-Moderator für die Technik ein, benennen Timekeeper (Zeitwächter) und legen mit euch Sprecher für die Gruppenübungen fest.
  • Um die Energie in unserem virtuellen Workshop hoch zu halten, wird unser Moderator passend zum Workshopumfang ausreichend Pausen und Auflockerungen einbauen.

Solltet ihr Fragen haben oder es ist etwas unklar geblieben:

  • Wir freuen uns auf eure Fragen: Vorab und während des Workshops.
  • Es ist wichtig, dass wir durch den Workshop ein gemeinsames Verständnis von unserer Zusammenarbeit, den Ergebnissen, Verantwortlichkeiten, Prioritäten und nächsten Schritten haben.
  • Virtuelle Workshops verlangen von uns eine hohe Konzentration. Wenn etwas nochmal wiederholt werden sollte oder ihr noch eine Rückfrage habt: Stellt diese bitte unbedingt, denn dies trägt zu eurem optimalen Gesamtergebnis bei.

Das Wichtigste zum Schluss: Zeit und Pünktlichkeit

  • Virtuelle Workshops sind ebenso ernst zu nehmen wie physische Team Workshops.
  • Bitte stellt sicher, dass ihr zum Start als auch nach den Pausen pünktlich seid.
  • Falls ihr euch das erste Mal bei zoom oder Microsoft Teams einwählt, plant mindestens 10 Minuten vorab ein, um euch in Ruhe zurecht zu finden.
  • Solltet ihr einen aktiven Part mit einer Präsentation haben, achtet bitte auf eure Zeit, damit wir den virtuellen Workshop strukturiert und wertvoll für alle durchführen können. Bitte schickt eure Präsentation dazu vorab an den Moderator.

Wir haben für unsere virtuellen Team Workshops ein Briefing erstellt, welches wir immer vorab unseren Kunden zusenden. Das Briefing ist aber auch allgemein für Workshops anwendbar. Ihr plant einen Remote Workshop? Dann kannst du dir gern unser Briefing als Unterstützung herunterladen.

Fragt uns an:

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im gemeinsamen virtuellen Workshop!

Bei Berg & Macher setzen wir uns intensiv mit der Zusammenarbeit von Menschen auseinander. Wir begleiten euch als Experten für New Work, Organisationsentwicklung und Teamentwicklung.

Unser virtuelle Team Workshop gibt euch den passenden Rahmen, an wichtigen Themenstellungen gemeinsam zu arbeiten, ein gesundes Wachstum und eine wirksame Teamarbeit sicherzustellen.

Berg-Macher-Portrait_Jonas_und_Kim_900px
Berg-Macher-Teamanalyse-Standortbestimmung

Paket: Teamanalyse zur Bestimmung des Standorts

Eine gute Teamanalyse entscheidet über den Erfolg einer Teamentwicklung. Startet jetzt euren Weg zum starken Team mit dem Paket „Teamanalyse: Standortbestimmung“.