Organisationsentwicklung bei NYX Architekten

Organisationsberatung
Projekte

NYX Architekten stärken ihre Organisation mit Berg & Macher

Seit 2020 dürfen wir NYX Architekten dabei begleiten, ihre Organisation, Unternehmenskultur und Führung weiterzuentwickeln.

Wie die gemeinsame Projektarbeit konkret aussieht, erklären wir im Folgenden und geben Einblick in die Ausgangslage, die Vorgehensweise und die Ergebnisse aus der Zusammenarbeit mit Berg & Macher.

Ausgangslage

Das Unternehmen NYX Architekten hatte 2019 und 2020 sein bisher stärkstes Wachstum, was aber auch zu enormen Herausforderungen für die bisherige Organisationsstruktur und Kultur führte. Deshalb freute es uns, als Gründer und Geschäftsführer Sven Lechner mit dem Wunsch nach einer strukturierten Organisationsentwicklung auf uns zukam:

Die Zukunftsfähigkeit sollte gerade jetzt aktiv geformt und sichergestellt werden. Die bisherige Unternehmenskultur wurde bislang nicht bewusst betrachtet und die interne Struktur war spürbar an ihre Grenzen gestoßen. Die Arbeitsweise in den Teams sollte durch Elemente aus der Selbstorganisation mehr Verantwortung fördern und Handlungsfähigkeit freisetzen, damit die Geschäftsführung operativ entlastet werden und sich den visionären und wachstumstreibenden Themen widmen konnte.

Gemeinsames Vorgehen
Worum geht es? – Das tiefere Verständnis zur Situation

Bei der Auftragsklärung stellten wir fest, dass das Unternehmen zu schnell ohne Struktur und Klarheit gewachsen ist. Es gab wenig Leitplanken und Ziele in der Organisation und der Gründer stellte sich und uns die Frage: Wie gestalte ich eine kooperative Leistungskultur in meinem Unternehmen?

Die erste gemeinsame Bestandsaufnahme hat dies verdeutlicht: Das Leadership Team war durch das starke Wachstum zu sehr im operativen Tagesgeschäft gefangen. Zum Start in den Prozess der Agilen Organisationsentwicklung schlugen wir vor, zunächst für mehr Freiheiten im Leadership Team zu sorgen.

Ähnliche Herausforderungen? Schreib uns!
Berg & Macher NYX Architekten Referenz Case Study
Berg & Macher Nyx Architekten
Wie bekommen wir Freiräume für die Organisationsentwicklung? – Struktur & Klarheit im Leadership Team

Um Raum für die weitere Organisationsentwicklung und das Wachstum zu schaffen, hat das Führungsteam die aktuellen Handlungsfelder und Hürden sortiert und priorisiert, um dadurch handlungsfähig zu werden. Auf dieser Basis haben wir für jede einzelne Führungskraft die individuelle Rollenzusammensetzung „aufgeräumt“ – und damit Freiräume geschaffen. Um das gemeinsame Agieren als Leadership Team zu schärfen, haben wir mit dem Führungsteam ein NYX Führungsverständnis entwickelt und einen 1:1-Feedbackprozess im Leadership Team etabliert. Dadurch konnten sich die Führungskräfte gegenseitig dabei unterstützen, die neuen Rollen und das Führungsverständnis gut in den Alltag zu übertragen.

Wo wollen wir hin? – Die NYX Vision

Um mehr Selbstverantwortung und die Leistungskultur zu fördern, wurde die NYX Vision entwickelt. Über unser Framework hat der Gründer, der „NYX Zukunftsarchitekt“, zunächst die initiale Vision 2026 zu Papier gebracht. Aus dieser haben wir gemeinsam mit dem Führungsteam das Zielbild entwickelt und dieses auf sechs strategische Handlungsfelder heruntergebrochen.

Berg & Macher NYX Architekten Case Study Organisationsentwicklung
Berg & Macher Nyx Architekten

Wie gestalten wir die wachstumsfähige Entwicklung von NYX? – Die „Architektur der NYX Organisationsentwicklung“

Eine Vision kann nur dann erreicht werden, wenn sie operationalisiert wird – und deswegen hat Berg & Macher mit NYX eine „Architektur“ entwickelt, über die die Arbeit an den strategischen Handlungsfeldern sowie die Zielerreichung im Büroalltag sichergestellt werden konnte. Wir haben gemeinsam zwei der sechs strategischen Handlungsfelder identifiziert, die so zentral und relevant für die Entwicklung des Kerns des Unternehmens waren, dass sie eine kontinuierliche, partizipative Gestaltung der gesamten Mannschaft bedurften. Die anderen vier Handlungsfelder konnten über die Rollen im Leadership Team angestoßen und vorangetrieben werden. Für diese wurden im ersten Schritt Jahres- und Quartalsziele entwickelt und über ein Ziele-Framework in den Alltag integriert.

Ergebnisse

Bereits in den ersten Monaten der Zusammenarbeit konnten wir als Organisationsentwickler gemeinsam mit dem Team NYX erste sichtbare Ergebnisse als Teilschritte der Vision entwickeln:

  • Gemeinsame Entwicklung eines modernen Führungsverständnisses
  • Struktur und Klarheit im Leadership Team durch explizite Rollen und gegenseitige Erwartungen
  • Visionsentwicklung für die gemeinsame Ausrichtung
  • Übertragung des Leitbilds in den Alltag
  • Gestaltung und Begleitung partizipativer Veränderungsprozesse für alle Beteiligten im Unternehmen
Damit stehen wir nun bereit für den nächsten, großen Schritt: der kontinuierliche, partizipative Prozess zur Entwicklung der zwei zentralen strategischen Handlungsfelder wird gestartet. Mit der gesamten Mannschaft kommen wir direkt ins Machen und gestalten gemeinsam die agile Organisationsentwicklung mit dem Fokus auf nachhaltigen Wachstum und die Unternehmenskultur.
„Gemeinsam mit Berg & Macher gestalten wir erfolgreich unsere Organisationsentwicklung. Mit der gemeinsamen Entwicklung unserer Vision und unseres Führungsverständnis haben wir Klarheit im Führungsteam geschaffen und den Grundstein für unsere Kultur gelegt.“
– Sven Lechner, Gründer & Geschäftsführer NYX Architekten
Berg & Macher Sven Lechner NYX Architekten

Weitere Kunden, die uns vertrauen

Kontaktiere uns!

Servus, wir sind Berg & Macher

Du möchtest dein Unternehmen agiler, reaktionsschneller und wachstumsfähiger aufstellen, bist dir aber noch nicht sicher, wo du am besten ansetzen kannst? Dann kontaktiere uns.

Schreib uns direkt an!
Modelle Organisationsentwicklung Unternehmenskultur